Heimbetreuung

Für Menschen, die in stationären Einrichtungen wie im Betreuten Wohnen oder in Altenpflegeheim leben, haben wir die BeWo-Heimbetreuung geschaffen. Als eine notwendige und sinnvolle Ergänzung zur Pflege widmen wir uns v.a. im psychosozialen Bereich ganz individuell dem Einzelnen. Wir möchten damit vorhandene Fähigkeiten unterstützen und fördern und soziale Austauschmöglichkeiten und Lebensqualität für den älteren Menschen erhalten.

Mögliche Angebote im Folgenden beispielhaft:

  • wir schaffen Gesprächs-, Kontakt-, Austauschs- und Begegnungsmöglichkeiten
  • wir fördern die Wahrnehmungs- und Gedächtnisfähigkeit durch ergotherapeutische Angebote (z.B. Sinnes-, Wahrnehmung- und Bewegungsübungen, basale Stimulation, Gedächtnis- und Kompetenzübungen, gemeinsames Gestalten, Singen und Vorlesen etc.)
  • wir unternehmen mit den älteren Menschen gemeinsame Spaziergänge und (Rollstuhl)Ausfahrten
  • wir beschäftigen uns mit Biografie- und Netzwerkarbeit und beziehen dies in unsere Tätigkeit ein
  • wir widmen uns demenzerkrankten Bewohnern und begleiten sie in ihrer Welt
  • wir übernehmen Besorgungen und Einkäufe von benötigten Dingen (Hygieneartikel, Kleidung etc.) oder Taschengeldauszahlungen
  • wir bieten, wenn notwendig, Fahr- und Begleitdienste an, z.B. zu Arzt- oder Krankenhausbesuchen

 

Begleitetes Wohnen e.V. 
Elsa-Brändström-Straße 1
01219 Dresden 
Telefon 0351/317 23 23
Email: info[at]begleiteteswohnen.de